Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten
Inklusive Adventskalender

Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten

Ingo Siegner
ab 4 Jahren
Inklusive Adventskalender
Es ist Winter und die Dracheninsel liegt verschneit im Meer. Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda bauen Schneedrachen, als zwei merkwĂĽrdige Gestalten am Horizont auftauchen. Die Fremden im schwarzen Frack sind Pinguine, die den Weg zum SĂĽdpol suchen. Den kennen Kokosnuss und Matilda auch nicht, aber ihr Freund Yeminee weiĂź Rat: Die Pinguine sollen den Weihnachtsmann fragen, denn der bereist am 24. Dezember schlieĂźlich die ganze Welt!

Weihnachtsmann? Weihnachten? Davon haben Kokosnuss und Matilda noch nie gehört. Doch als Yeminee mit leuchtenden Augen von Heiligabend erzählt, ist klar: Dieses Fest wollen die Drachen auch feiern! Sofort brechen Kokosnuss und Matilda zum Weihnachtsmann auf. Wie es ihnen gelingt, den freundlichen alten Mann zu überreden, am 24. Dezember die Dracheninsel zu besuchen, erzählt das neue lustige und spannende Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss.

Die hier vorliegende Geschichte ist in den GrundzĂĽgen identisch mit den bei cbj erschienenen BĂĽchern Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann (ISBN 978-3-570-13202-9) sowie Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten (ISBN 978-3-570-12765-0).

(1 CD, Laufzeit: 58 min)

Sarah, 10.01.2017
GroĂźe Drache Kokosnuss-Liebe
Die Geschichte wird von beiden Mädels gern und viel gehört und ist wirklich ein schönes Geschenk. Neben der Geschichte beinhaltet das Cover der CD sogar noch einen kleinen Bilder-Adventskalender. DafĂĽr ist es jetzt natĂĽrlich etwas zu spät, aber die Geschichte ist trotzdem wunderschön und der Adventskalender dann vielleicht etwas fĂĽr nächstes Jahr.   mehr lesen
Fernweh_nach_Zamonien, 29.01.2020
farbenfroh illustriertes Drachenabenteuer, etwas mehr Weihnachten wäre jedoch schön gewesen.
Die abenteuerliche Reise ist flĂĽssig erzählt, die weihnachtliche Stimmung kommt nur leider etwas zu kurz, obwohl sogar die Weihnachtsgeschichte mit aufgenommen wurde, da die Pinguine kurz erklären, was Weihnachten ist. Im Weihnachtsdorf angekommen wird zeitweise ein bisschen weihnachtlicher dank umherwuselnder Helfer, Weihnachts-Rap und dem Besuch beim Weihnachtsmann. Dennoch kommt das Thema Weihnachten (mit Ausnahme der Mini-Weihnachtsgeschichte) viel zu kurz. Das (erwartete) Ende ist dann auch sehr aprupt. Ein weihnachtliches Buch liegt meist mit unterm Tannenbaum und der kleine Drache Kokosnuss ist immer eine gute Geschenk-Idee. Ein Kurzauftritt des Weihnachtsmannes und ein Blitzweihnachtsfest sorgt beim Lesen allerdings nicht automatisch fĂĽr heimelige Festtagsstimmung. Eine schöne Geschichte, aber es gibt spannendere Kokosnuss-Abenteuer.   mehr lesen
Nach Oben scrollen