Der kleine Drache Kokosnuss in drei spannenden Abenteuern
Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer - Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum - Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Der kleine Drache Kokosnuss in drei spannenden Abenteuern

Ingo Siegner
ab 5 Jahren
Neue limitierte Hörbuch-Box!
Drei spannende Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss in einer Box: Gemeinsam mit seinen Freunden trifft Kokosnuss Zauberer Holunder, reist ins All und stĂ¶ĂŸt im Dschungel auf einen sagenumwobenen Schatz.

In der Box sind die drei Titel „Kokosnuss und der große Zauberer”, „Kokosnuss im Weltraum” und „Kokosnuss und der Schatz im Dschungel” enthalten.

(3 CDs, Laufzeit: 2h 30)

Filines Testblog, 07.02.2016
Der kleine Drache Kokosnuss oder wie man Kids an HörbĂŒcher gewöhnt
Eigentlich sind HörbĂŒcher ja erst etwas fĂŒr Ă€ltere Kinder. Mit vier oder fĂŒnf Jahren haben sie schon eher die Geduldsspanne um fĂŒr einige Zeit Geschichten nur zu lauschen ohne visuelle EindrĂŒcke zu bekommen. Bisher klappt das dementsprechend auch noch nicht so gut. So langsam fange ich aber damit an, meinen beiden Kindern Teile einer Geschichte von solchen HörbĂŒchern vorzuspielen. Und ich merke, bei schönen Geschichten wĂ€chst das Interesse. Allerdings sind meine Beiden auch erst 2 und 3 1/2 Jahre alt, sind ihrem Alter aber auch schon etwas voraus. Umso besser, denn praktisch ist so ein Hörbuch allemal! FĂŒr lange Autofahrten oder verregnete Tage kann ein Hörspiel schon mal eine schöne Abwechslung sein. Aber man muss Kinder an diese Umstellung etwas nicht zu sehen, sondern nur zu hören auch erst mal gewöhnen. DafĂŒr ist der kleine Drache Kokosnuss aber genau der Richtige! Die Figur des kleinen Drachen ist interessant fĂŒr kleinere Kinder. Ein kleiner Drache, der genauso wissbegierig ist wie sie, alles erfahren und erkunden möchte. Das ist doch toll! Gemeinsam mit seinen Freunden trifft Kokosnuss Zauberer Holunder, reist ins All und stĂ¶ĂŸt im Dschungel auf einen sagenumwobenen Schatz. Auch die anderen Figuren die beschrieben werden, haben lustige Namen, sind einfach zu merken und interessant fĂŒr Kinder. So erlebt Kokosnuss spannende Geschichten, aber es gibt auch Lieder, die sich Kinder gut merken und mitsingen können. Genau dieser Wechsel hĂ€lt die Spannung und die Geschichten werden nicht langweilig. Jedes Mal können wir ein bisschen lĂ€nger den Abenteuern lauschen. Und ich denke, bald klappt es dann auch auf Autofahrten besser und die Kinder halten lĂ€nger durch und sind nicht mehr so ungeduldig. Um den Kindern wenigstens etwas Visuelles geben zu können, liegt bei den HörbĂŒchern des Drachen Kokosnuss immer ein kleines Poster dabei. Das gefĂ€llt mir sehr gut und ich gebe es den Kindern sozusagen als Einleitung. Dann können sie sich vorstellen, wo der kleine Drache lebt und wie es dort aussieht.   mehr lesen
Lobelia, 31.01.2016
Spannende Unterhaltung fĂŒr die Kleinen
Philipp Schepmann liest die Geschichten des Autors Ingo Siegner – und das wirklich spannend. Er vermag es, die Charaktere zum Leben zu erwecken und ein wunderbares Kopfkino anzuschalten. Meine Tochter hört die Geschichten am Liebsten morgens im Auto auf dem Weg zum Kindergarten. Sie zieht sich sogar voller Vorfreude auf den Fortgang der Geschichte einigermaßen schnell Schuhe und Jacke an! Das Titellied hatte sie nach nur zweimaligem Hören drauf. Besonders die Dschungelepisode hat es der LĂŒtten angetan. Klar, schließlich treffen der kleine Feuerdrache Kokosnuss und seine Freunde, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar, dabei auf der Suche nach einem mysteriösen Schatz auf allerlei wilde Tiere. Und wie es ist, einer WĂŒrgeschlange, einem Tiger, einem Krokodil oder gar einem Gorilla Auge in Auge gegenĂŒber zu stehen kann sich meine kleine begeisterte ZoogĂ€ngerin ganz gut vorstellen. Mit dem Außerirdischen Bobbi, dessen pflaumenbetriebenem Raumschiff und der fiesen „GrĂŒnen Pampelmuse“ (einem Asteroiden, der zu einer galaktischen MĂŒllabfuhr umgebaut wurde) aus der Weltraumfolge hatte sie hingegen so ihre Schwierigkeiten. Begriffe wie Galaxie, Raumgleiter und Tarnkappe und sind noch zu abstrakt – und wie soll Mama nur erklĂ€ren, was eine Zeitreise ist? Dem freundlichen Zauberer Holunder, der vom Bösewicht Ziegenbart verzaubert wurde und dessen Land, das Flaschenland, es von Ziegenbarts Herrschaft zu befreien gilt, folgt mein Kind dagegen gerne durch seine Abenteuer. Die richtige Mischung aus Grusel und Humor macht die Geschichte zu fesselnder Unterhaltung. Die Geschichten sind fĂŒr Kinder ab 5 Jahren empfohlen. Aber schon meine DreijĂ€hrige hat Spaß am Zuhören und verfolgt konzentriert die Handlungen – solange sie nicht zu abstrakt und außerhalb ihres Erlebnisbereiches sind.   mehr lesen
Schlummerfrosch, 15.01.2016
Hörspiel-Tipp: Der kleine Drache Kokosnuss
Heute stelle ich euch mal kein Buch, sondern ein Hörbuch vor: Der kleine Drache Kokosnuss ist euch schon bekannt, wenn ihr dem Schlummerfrosch schon lĂ€nger folgt. Allen anderen kann ich den kleinen Drachen nur wĂ€rmstens empfehlen. Das Hörbuch besteht aus den drei CDs „Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer“, „Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel“ und „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“
 Gemeinsam mit seinen Freunden Oskar, dem Fressdrachen, und Matilda, dem Stachelschwein, erlebt der kleine Drache wieder viele Abenteuer. Gelesen werden die Geschichten von Philipp Schepmann, der eine sehr angenehme Stimme hat, die uns ins Reich der Fantasie entfĂŒhrt. In „Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer“ treffen der kleine Drache und seine Freunde auf eine Ziege, die in Wirklichkeit ein Zauberer namens Holunder ist, der sein Reich verloren hat. NatĂŒrlich will Kokosnuss dem Zauberer helfen! Die CD „Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel“ handelt von einer Entdeckungsreise in den Dschungel: Der kleine Drache und seine Freunde finden eine Schatzkarte und machen sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz. In der letzten Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ begegnen die Freunde einem Außerirdischen. Ob Kokosnuss ihm helfen kann, wieder zurĂŒck zu fliegen? Geeignet sind die Audiobooks fĂŒr Kinder ab 4 Jahren. Aber meine kleine Tochter hört bereits im Kleinkindalter gerne zu. Übrigens wisst ihr, dass der Autor, Ingo Siegner, die Geschichte des kleinen Drachen Kokosnuss ursprĂŒnglich nur zum Spaß fĂŒr die Nachbarskinder erfunden hat? Was fĂŒr ein GlĂŒck, dass diese Geschichten mittlerweile fĂŒr alle Kinder zugĂ€nglich sind. Sonst wĂŒrden wir wirklich was vermissen.   mehr lesen
Nickypaulas BĂŒcherwelt, 16.12.2015
tolle Box mit genialen, kinderfreundlichen HörbĂŒchern!
Kurz vor Weihnachten sucht ja jeder noch eine Kleinigkeit, die er verschenken kann. Ich habe einen besonderen Genuss fĂŒr euch, zumindest, wenn ihr etwas fĂŒr Kinder sucht :) Mein Sohn ist wirklich begeistert! Aber wie könnte es auch anders sein? Der kleine Drache Kokosnuss hat sich so rasant schnell in unsere Herzen gegraben, dass nicht nur Kinder von dem sĂŒĂŸen Drachen angetan sind. Diese tolle 3-er Box enthĂ€lt folgende Geschichten: Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel Alles natĂŒrlich in einer praktischen Box zum Einpacken und genießen. In "der große Zauberer" treffen wir den Zauberer Holunder. Als Kokosnuss Pilze sammeln geht, ahnt er noch nicht, dass die Ziege, die ihm begegnet, in Wahrheit ein trauriger Zauberer ist, der leider sein Reich verloren hat. Kokosnuss - mutig und immer guter Dinge, entschließt sich dem armen Zauberer zu helfen und gemeinsam wollen sie ihm sein Reich zurĂŒckerobern! In der Geschichte "im Weltraum" landet plötzlich ein Raumschiff und ein Außerirdischer erscheint! Leider hat sich der Arme restlos verflogen und so beschließt Kokosnuss ihm zu helfen. Und zum Schluss: "in der Schatz im Dschungel" geht es um eine abenteuerliche Entdeckungsreise in den Dschungel, als Kokosnuss mit seinen Freunden einen Schatzkarte findet und sie darauf hoffen, allen Gefahren zu strotzen und den geheimnisvollen Schatz zu finden. Wer gerne noch eine ausfĂŒhrlichere Rezension ansehen möchte, kann gerne hier klicken :) https://youtu.be/FYE0R6tCgyQ eure Nicky von Nickypaulas BĂŒcherwelt   mehr lesen
Vollblutmami Familienblog, 11.12.2015
Spannende Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss
Mein Sohn ist mit seinen drei Jahren schon ein großer Fan vom kleinen Drachen Kokosnuss. Die BĂŒcher sind fester Bestandteil in unserem BĂŒcherregal und abends nach der Gute-Nacht-Geschichte hört er gerne noch ein Hörbuch zum Einschlafen. In diesen drei spannenden Abenteuern kommen kleine Kokosnuss-Fans wieder voll auf ihre Kosten. Zusammen mit seinen Freunden Oskar und Matilda lernt Kokosnuss einen Zauberer kennen, findet einen Schatz und entdeckt den Weltraum. Autor Ingo Siegner hat wieder wunderbare Welten erschaffen. Allzu viel möchte ich ĂŒber den Inhalt aber gar nicht verraten, denn auch fĂŒr uns Große sollen die Geschichten ja spannend bleiben - wir selber hören nĂ€mlich immer ĂŒber's Babyphone mit *lach*   mehr lesen
papillionis, 05.09.2015
FĂŒr allen Drachenfreunde ein spannender Hörgenuss!
Im Schuber wurden drei Abenteuer rund um den kleinen und Ă€ußerst sympathischen Drachen Kokosnuss zusammengefasst. Die jungen Zuhörer gehen mit dem Drachen und seinen Freunden auf Entdeckungsreise in den Weltraum, den Dschungel und besuchen den Zauberer Holunder. Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum Am Strand der Dracheninsel entdecken der Fressdrache Oskar, das Stachelschwein Matilda und der kleine Drache Kokosnuss einen Raumgleiter. Als Insassen finden sie einen kleinen Außerirdischen, der sich auf seinem ersten Alleinflug verirrt hat. Zu seinem Pech gesellt sich die Tatsache hinzu, dass der Raumgleiter nicht mehr startet. Kokosnuss und seine Freunde wollen natĂŒrlich dem Außerirdischen helfen und ihn nach Hause begleiten. Doch so eine Reise durch das Weltall wĂ€re kein Abenteuer, wenn da nicht hin und wieder einige unerwartete Ereignisse auf die Freunde warten wĂŒrden. Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel Kokosnuss & Co stolpern wĂ€hrend eines gemeinsamen Spiels ĂŒber ein kleines StĂŒckchen Leder, auf dem eine sonderbare Zeichnung hinterlassen wurde. Dies ist eindeutig eine Schatzkarte und fĂŒhrt die Freunde in einen gefĂ€hrlichen Dschungel mit bedrohlichen Bewohnern, wie einer WĂŒrgeschlange, Tigern und Krokodilen. Doch diese risikoreiche Schatzsuche wird letzten Endes doch belohnt 
 Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer Gemeinsam mit seinen Freunden trifft der kleine Drache Kokosnuss den gutmĂŒtigen Zauberer Holunder. Dieser wurden von dem bösen Zauberer Ziegenbart in eine Ziege verhext. Der garstige Zauberer Ziegenbart hat ihm heimtĂŒckisch seinen Zauberstab gestohlen und sich selber zum König ernannt. Die Bewohner leiden seitdem unter der egoistischen Herrschaft und so beschließen die Freunde dem Zauberer Holunder zu helfen sein Land zu befreien. Auf meiner weiteren Suche nach einem geeigneten Hörbuch fĂŒr ErstklĂ€ssler, bin ich ĂŒber den bekannten Charakter Kokosnuss gestolpert. Viele Kinder kennen ihn bereits aus dem Kindergarten, doch nicht alle Abenteuer sind ihnen bekannt. So konnte ich sehr gut an die Vorkenntnisse anknĂŒpfen und hatte die Motivation gleich auf meiner Seite. Sehr gelungen sind die beiden Lieder, die jedes Hörbuch einleiten und das Abenteuer mit einem Abschiedgruß beeenden. Die Melodie ist eingĂ€ngig und lĂ€dt zum Mitsingen ein. Ich lasse vor jedem weiteren Hören einige Sekunden das Lied zur Einstimmung einspielen. Die Kinder lieben es! Der Sprecher Philipp Schepmann gibt sich bei der inszenierten Lesung sehr viel MĂŒhe und variiert die Stimme sehr gut, passt sie den Tieren und den Stimmungen an. Meinem Geschmack nach könnte man noch mehr zusĂ€tzliche Instrumenttöne einbinden, um die Lesung noch lebendiger zu gestalten. Manche Kinder neigen, vor allem im Klassenverband, bei Lesungen ohne viel Abwechslung abzuschalten. Beim Abenteuer rund um den Zauberer Holunder haben die Kinder am meisten mitgefiebert und haben sich sehnlichst gewĂŒnscht den verzauberten Holunder wieder aus seiner Ziegengestalt zu erlösen. Die Weltraumreise hat sie am wenigsten mitgerissen, was wohl an der Thematik lag. Als NĂ€chstes werden wir uns die Hörspiele “Schulfest auf dem Feuerfelsen und Drache Kokusnuss und die Wetterhexe” anhören. Hier sind auch weibliche Sprecherstimmen zu hören und es ist sehr musikalisch unterlegt, wie in einem echten Musical.   mehr lesen
Rebecca L., 07.04.2015
Toller Höhrspaß auch fĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder!
Fazit: Meiner Kleinen: "Mir haben alle Teile richtig doll gefallen, weil sie sie spannend waren und weil alle immer zusammen gehalten haben! Jemand aus meiner Klasse hat auch mal so ein Buch mitgebracht vom Kleinen Drachen Kokosnuss und die Klassenlehrerin hat das dann immer vorgelesen. Das war auch immer richtig spannend." Meiner Großen: " Mir hat der Teil mit dem Gorilla im Dschungel gut gefallen, weil ich auch mal Kokosnuss gelesen habe. Und ich finde die Idee vom Autor klasse und ich wĂ€re selbst nicht darauf gekommen. Die Idee mit den Drachen, dass die immer zusammen halten find ich einfach klasse. Meine allerlieblibst Lieblings-CD vom Kleinen Drachen Kokosnuss ist mit dem Zauberer Holunder." Von mir: Ich fand alle drei Teile wirklich schön. Wirklich kindgerecht und auch fĂŒr Ă€ltere Kinder geeignet. Die Geschichten sind sehr einfallsreich und spannend. Gelesen werden sie sehr lebendig und die Spannung wird sehr schön aufgebaut. Ich finde es auch toll, dass jede CD noch ein Miniposter enhĂ€lt.   mehr lesen
Nach oben scrollen