Der kleine Drache Kokosnuss - H├Ârspiel zum Film

Der kleine Drache Kokosnuss - H├Ârspiel zum Film

Ingo Siegner
ab 5 Jahren
Sturzflug ins Abenteuer
Aufregung im Dorf der Feuerdrachen: Das wertvolle Feuergras ist gestohlen worden! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die gro├če Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Gl├╝ck hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite, als er erstmals das heimische Dorf ohne seine Eltern verl├Ąsst: Fressdrache Oskar, der Zuhause ausgelacht wird, weil er Vegetarier ist, und Matilda, die als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch zusammen sind die Drei einfach unschlagbar. Auf ihrer Reise finden sie viele neue Freunde, erleben neue Abenteuer und entdecken bald, dass die Dracheninsel in gro├čer Gefahr ist. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergr├Â├čten sindÔÇŽ

(1 CD, Laufzeit: 1h 20)

danielamariaursula, 08.03.2016
Kokosnuss und seine Freunde retten die Dracheninsel!
Der kleine Drache Kokosnuss hat noch immer keine voll ausgewachsenen Fl├╝gel und mit dem Fliegen will es einfach nicht klappen. Daher bauen er und seine Freunde der kleine vegetarische Fressdrache Oskar und das Stachelschweinm├Ądchen Mathilda ein Flugger├Ąt. Vielleicht schafft so Kokosnuss endlich fliegen zu lernen, die Flugpr├╝fung in der Schule zu bestehen und endlich endlich von seinen Eltern nicht mehr wie ein Baby behandelt zu werden! Leider klappt es nicht, wie geplant. Als dann aber der von Opa geerntete Jahrvorrat an Feuergras gestohlen wird, brechen die 3 Freunde auf, um es zur├╝ck zubringen und ihren Mut, ihr K├Ânnen und ihr Verantwortungsgef├╝hl zu beweisen. Ein turbulentes Abenteuer voller Gefahren beginnt, da├č sie nur durch Mut, Zusammenhalt und jede Menge ausgebuffter Ideen gemeinsam bestehen k├Ânnen. Das H├Ârspiel ist rasant und voller Wendungen und ├ťberraschungen. Trotz der schnellen Geschwindigkeit und Abfolge von Geschehnissen, kann man der Geschichte aber gut folgen, weil die Sprecher aus dem Film gut unterscheidbare Stimmen haben. Als echte Profis h├Ârt man ihren Stimmen die Gef├╝hle auch deutlich an. Das H├Ârspiel zum Film ist kindgerecht, legt aber ein deutlich h├Âheres Tempo vor, als die H├Ârb├╝cher. F├╝r j├╝ngere Geschwister ist es daher zu wild und anstrengend zu lausen. 6 Jahre sollten die Kinder besser schon sein, um die Abenteuer besser verarbeiten zu k├Ânnen. Daf├╝r finden aber auch ├Ąltere das Abenteuer aufregend und spannend und keinesfalls babyhaft! Nat├╝rlich geht am Ende alles gut aus! Die Geschichte lie├č mich auch immer wieder schmunzeln, fragte ich mich doch, soso, wie m├Âgen das nur meine Kinder finden? Immer diese Eltern mit ihren Regeln und Verboten, die einem nichts zutrauen! Es ist nicht einfach nur ein rasantes Action-Abenteuer, sondern spricht auch durchaus tiefergehende Themen, die Kinder interessieren an. Nebenbei kommt noch der Auftrieb durch hei├čes Luft, die Unlenkbarkeit von Hei├čluftballons und ├Ąhnliches vor, ohne da├č die Kinder sich aus der Geschichte gerissen f├╝hlen. Als ich meine gro├če Tochter (8,5 Jahre) fragte, wie sie denn die CD fand: Super, das war total spannend, alsoÔÇŽ.. und dann sprudelte es nur so aus ihr heraus. Die Kleine war nicht ganz so gefesselt. Wegen der Altersempfehlung ab 5 Jahren, nur 4 von 5 Sternen.   mehr lesen
familylifeloveandcooking, 15.02.2016
Rezension: Der kleine Drache Kokosnuss - H├Ârspiel zum Film
"Sturzflug ins Abenteuer! Aufregung im Dorf der Feuerdrachen: Das wertvolle Feuergras ist gestohlen worden! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die gro├če Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Gl├╝ck hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite, als er erstmals das heimische Dorf ohne seine Eltern verl├Ąsst: Fressdrache Oskar, der Zuhause ausgelacht wird, weil er Vegetarier ist, und Matilda, die als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch zusammen sind die drei einfach unschlagbar. Auf ihrer Reise finden sie viele neue Freunde, erleben neue Abenteuer und entdecken bald, dass die Dracheninsel in gro├čer Gefahr ist. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergr├Â├čten sind..." Der kleine Drache Kokosnuss ist den meisten Kindern bekannt. Ein lustiger, s├╝├čer Drache, der spannende Abenteuer erlebt. Das H├Ârspiel zum Film ist sehr spannend und es gibt einige lustige Situationen. Das H├Ârspiel ist voller Action und Spannung, und f├╝r meine Begriffe ein wenig zu viel Action. Ich finde es k├Ânnten mehr ruhige Szenen dabei sein. Mein Sohn (4, aber fast 5 :-) ) hatte die CD nach 15 Minuten schon ausgemacht. Er h├Ârt sonst gerne und ausdauernd H├Ârspiele, aber bei dieser CD meinte er nur : Mag ich nicht. Das H├Ârspiel wir empfohlen f├╝r ab 5j├Ąhrige. Ich bin mir auch nicht sicher ob das Alter passt, ich w├╝rde eher ab 6 oder sogar 7 sagen. Die Handlung passiert schnell, und es wird schnell und viel gesprochen.Da muss man sich sehr konzentrieren. Der gro├če Bruder ist 6, er hat sich das H├Ârspiel komplett angeh├Ârt, ist aber auch nicht sooo begeistert. Ich glaube, dass es ihm auch zu turbulent zuging. Ich f├╝rchte, der kleine Drache Kokosnuss hat bei uns momentan keine Chance. Wir probieren es einfach sp├Ąter nochmal.   mehr lesen
Scaramira , 22.01.2016
Ein tolles H├Ârspiel f├╝r Drache Kokosnuss fans
Aufregung im Dorf der Feuerdrachen: Das wertvolle Feuergras ist gestohlen worden! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die gro├če Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Gl├╝ck hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite, als er erstmals das heimische Dorf ohne seine Eltern verl├Ąsst: Fressdrache Oskar, der Zuhause ausgelacht wird, weil er Vegetarier ist, und Matilda, die als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch zusammen sind die Drei einfach unschlagbar. Auf ihrer Reise finden sie viele neue Freunde, erleben neue Abenteuer und entdecken bald, dass die Dracheninsel in gro├čer Gefahr ist. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergr├Â├čten sindÔÇŽ Meine Meinuung Gemeinsam mit meiner Tochter ( 6 1/2 Jahre) habe ich mir die Cd angeh├Ârt, wir m├Âgen die Abenteuer von Kokosnuss und seinen Freunden sehr gerne und lesen die B├╝cher immer und immer wieder. Den Film haben wir uns im Kino aber nicht angeschaut, daher haben wir uns gefreut das wir die Cd rezensieren durften. Vielen dank daf├╝r noch an dieser Stelle. Das H├Ârspiel ist gut gemacht, man kann allem sehr gut folgen ohne durcheinander zukommen, die Stimmen kann man auch ohne Probleme auseinander halten. Das sch├Âne an einem H├Ârspiel ist auch das man sich alles selber vorstellen kann. Das beste beim h├Âren war das Lachen meiner Tochter die sich total in die Geschichte geh├Ârt hat und gar nicht ansprechbar war. Ich habe sie dann am Ende gefragt was sie denn an dem ganzen H├Ârspiel am besten fand und da hat sie geantwortet: Das die Freunde sich zusammen helfen und alles wieder gut wird.   mehr lesen
laraundluca, 27.09.2015
Der kleine Drache Kokosnuss - H├Ârspiel zum Film
Inhalt: Sturzflug ins Abenteuer Aufregung im Dorf der Feuerdrachen: Das wertvolle Feuergras ist gestohlen worden! Jetzt sieht der kleine Drache Kokosnuss die gro├če Chance gekommen, seiner Familie endlich zu beweisen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Obwohl er noch nicht richtig fliegen kann, will er das Feuergras finden und nach Hause bringen. Zum Gl├╝ck hat Kokosnuss seine zwei besten Freunde an seiner Seite, als er erstmals das heimische Dorf ohne seine Eltern verl├Ąsst: Fressdrache Oskar, der Zuhause ausgelacht wird, weil er Vegetarier ist, und Matilda, die als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch zusammen sind die Drei einfach unschlagbar. Auf ihrer Reise finden sie viele neue Freunde, erleben neue Abenteuer und entdecken bald, dass die Dracheninsel in gro├čer Gefahr ist. Durch ihren Mut und ihre Unerschrockenheit beweisen sie, dass die Kleinen manchmal die Allergr├Â├čten sind. Unsere Meinung: Ich habe das H├Ârbuch gemeinsam mit meinen beiden Kindern (8 und 10 Jahre alt) geh├Ârt. Den Film kennen wir zwar nicht, aber die B├╝cher ├╝ber die Abenteuer des Drachen Kokosnuss kennen wir dagegen gut und lieben sie. Der Einstieg ist uns sehr leicht gefallen und wir waren direkt mittendrin in der Geschichte. Die Geschichte hat meinen Kindern und mir sehr gut gefallen. Sie war verst├Ąndlich, liebevoll erz├Ąhlt, spannend und hat vor allen Dingen unsere Fantasie angeregt. Es ist schon ein gro├čer Unterschied, ob man den Film sieht oder der ganzen Geschichte ohne bildliche Untermalung aufmerksam folgen muss. Wir konnte ihr aber ohne Probleme folgen, da meine Kinder von Beginn an fasziniert von der Geschichte waren. Vor allem mein Sohn ist absolut begeistert von den Geschichten rund um den kleinen Drachen und kann nicht genug von ihm bekommen. Die Sprecher haben die ganze Geschichte wundervoll untermalt. Die Stimmen haben absolut perfekt zu unserer Vorstellung gepasst. Sie waren gef├╝hlvoll, unterhaltsam und haben immer den richtigen Ton getroffen. Auch die zus├Ątzlichen Ger├Ąusche haben das Bild, das wir in unserer Fantasie gemalt haben, sehr gut unterstrichen. Eine wunderbare Geschichte f├╝r kleine H├Ârer. Die Altersempfehlung wurde vom Verlag mit 5 Jahren bestimmt. Wobei ich sagen muss, dass mir das H├Ârspiel eher ab 7 Jahren geeignet erscheint, da man sich doch sehr konzentrieren muss, um den Anschluss nicht zu verpassen. Die Geschichte ist sehr rasant, die Szenen wechseln sehr schnell. Fazit: Ein sehr sch├Ânes und spannendes Abenteuer, das mir und vor allem meinen Kindern sehr gut gefallen hat. Absolute H├Ârempfehlung.   mehr lesen
Bri, 17.06.2015
Kokosnuss goes Hollywood - fast
Der kleine Drache Kokosnuss bev├Âlkert seit Jahren das Kinderzimmer meines Sohnes. Mitgebracht hat er ihn quasi aus der Kita, ├╝ber Freunde. Kokosnuss ist ihm dadurch ein gut bekannter Begleiter in die unterschiedlichsten Welten geworden. Vor allem die H├Ârb├╝cher standen hoch im Kurs, konnte er so doch die Abenteuer, die Kokosnuss, der Feuerdrache mit seinen Freunden Mathilda, dem Stachelschwein und Oskar dem vegetarischen Fressdrachen erlebt, immer wieder unabh├Ąngig von geneigten oder weniger geneigten Vorlesern genie├čen. Kokosnuss ist nun also auch im Kino zu bewundern. Wer sich nur den Trailer ansieht, merkt, da geht es rasant zu. Da ist keine Zeit, sich zur├╝ckzulehnen und einfach gen├╝sslich zuzusehen. Action ist hier angesagt. Klar, Kindern gef├Ąllt das, Erwachsenen zuweilen auch ... mit Bildern versetzt ist es nat├╝rlich auch einfacher, der sich rasant entwickelnden Handlung zu folgen. Und genau das ist der Knackpunkt an der vorliegenden H├Ârversion des Filmes: Man muss ganz genau zuh├Âren, um den Faden und damit die Lust am H├Âren nicht zu verlieren. Das empfohlene H├Âralter ist mit 5 Jahren angegeben - ob das passt, ist je nach Kind zu beantworten. Ich habe meinen Sohn auch schon mit vier Jahren H├Ârb├╝cher lauschen gesehen, von denen ich dachte, sie w├Ąren noch zu komplex f├╝r ihn. Der Inhalt mag dabei teilweise etwas verloren gegangen sein, aber die groben Handlungsstr├Ąnge bekam er gut mit. Wahrscheinlich auch durch die Vorliebe kleiner Kinder, das Geh├Ârte immer und immer und immer wieder nacheinander ohne Unterlass wiederholt zu abspielen zu lassen. Was mit vier Jahren noch gut gelang, st├Ârt ihn aber mittlerweile ein wenig. Gefragt, wie ihm das H├Ârspiel gefallen hat, meinte er: "Ganz gut, aber was mir nicht gefallen ist, dass die pl├Âtzlich alle im Fressdrachendorf waren und der Erz├Ąhler das gar nicht richtig gesagt hat." Ob das nun so ist, oder ob er es nur ├╝berh├Ârt hat, haben wir letztendlich (noch) nicht herausgefunden. Grund daf├╝r ist wohl die dichte Geschichte, die die drei Freunde Kokosnuss, Oskar und Mathilde von einem Abenteuer ins n├Ąchste fallen l├Ąsst. Aber wir geben nicht auf und h├Âren das H├Ârspiel, das ansonsten mit nahmhaften Stimmen besticht, sicherlich noch einige Male an. Den Einwand, dass es recht turbulent zugeht in der H├Ârversion des Kinofilms - wobei der Erz├Ąhler ja zus├Ątzliche Informationen zu den Stimmen liefern muss, damit man dem ganzen Geschehen ├╝berhaupt folgen kann, vor allem, wenn man den Film im Kino verpasst hat - hat mein Sohn allerdings mit einer kurzen Bemerkung vom Tisch gefegt: "Mir gef├Ąllt das." Dem ist dann wohl auch nicht mehr viel hinzuzuf├╝gen - au├čer was Erwachsene bem├Ąngeln, muss Kinder nicht st├Âren.   mehr lesen
PiMi, 04.06.2015
Sehr aktionreiche Handlung, der ein paar ruhige Szenen gut getan h├Ątte
Der kleine Drache Kokosnuss ist nicht mehr aus unserem B├╝cherregal weg zu denken. Den Film haben wir noch nicht gesehen und da kam mir das H├Ârspiel f├╝r die Autofahrt in unseren Osterurlaub ganz gelegen. Das vom Verlag empfohlene Alter ist 5 Jahre. Unser Sohn ist gerade 4 geworden, aber auch er hat schon Spa├č an den Abenteuern mit dem kleinen Drachen. Das H├Ârspiel hat eine Dauer von 1 Stunde und 20 Minute was ich auch f├╝r einen 4 j├Ąhrigen ganz Ok finde (zumindest wenn man, wie z.B. beim autofahren, sowieso still sitzen muss). Worum geht┬┤s: In Dorf des kleinen Drachen Kokosnuss ist das wertvolle Feuergras gestohlen worden. Dieses Gras ben├Âtigen die Feuerdrachen um Feuer zu spuken, ohne das Feuergras sind die Drachen aufgeschmissen. Kokosnuss sieht nun endlich eine Chance um seiner Familie zu beweisen, dass er zuverl├Ąssig ist und kein ÔÇťkleinerÔÇŁ Drache mehr. Und so st├╝rzt sich Kokosnuss Hals ├╝ber Kopf ins Abenteuer. Ob das gut geht? Wo er doch noch nicht einmal richtig fliegen kann. Zum Gl├╝ck sind seine besten Freunde, der vegetarische Fressdrache Oskar und das Stachelschwein Matilda an seiner Seite. Auf ihrer Reise lernen die drei viele neue Freunde kennen und beweisen sehr viel Mut. Das H├Ârspiel: Viele namenhafte, deutsche Stimmen sind mit von der Partie. So wird Kokosnuss von Max von der Groeben gesprochen, den man unter anderem aus Fack ju G├Âhte kennt, Mathilda von der Komikerin Carolin Kebekus und Oskar vom Schauspieler Dustin Semmelrogge. Untermalt werden die Szenen mit vielen ÔÇťechtenÔÇŁ Ger├Ąuschen, die das H├Ârvergn├╝gen f├╝r die Kids extrem steigern. Was mir nicht so gut gefallen hat, war der schnelle Wechsel zwischen den Szenen. Man hat kaum Zeit ein Abenteuer zu verarbeiten, da purzeln die Freunde schon ins n├Ąchste. Das war f├╝r mich schon anstrengend und f├╝r Kinder ist es erst recht schwer zu folgen, gerade bei einem H├Ârspiel. Hier fehlt mir eindeutig etwas mehr Zeit zwischen den Szenen. Das liegt einfach daran, dass die Story f├╝r ein H├Ârspiel einfach sehr rasant ist. Beim Film, dem man sowohl auditiv als auch visuell folgt, ist es sicher einfacher als wenn man dem Geschehen ÔÇťnurÔÇŁ akustisch folgen kann. Meinem Sohn hat dieser schnelle Wechsel allerdings nichts ausgemacht, er hat seinen Spa├č mit Kokosnuss und seinen Freunden. Fazit: Ein Muss f├╝r Kokosnussfans. Auch wenn der aktionreichen Handlung ein paar ruhigere Szenen gut getan h├Ątten.   mehr lesen
Baroness, 16.05.2015
Bilder im Kopf
ÔÇ×Vorsicht Spoiler!ÔÇť Der kleine Drache Kokosnuss hat eine Flugpr├╝fung, die er vermasselt. Sein Opa will ihn aufbauen und gibt ihm eine Bew├Ąhrungsaufgabe. Er muss das Feuergras bewachen, was sie ben├Âtigen, denn sie sind Feuerdrachen. Sein Freund Oskar ist ein vegetarischer Fressdrache und hat auch eine Pr├╝fung vor sich. Aber er kann und will sein K├Ąlbchen nicht fressen. Als sich das K├Ąlbchen in die Scheune fl├╝chtet, will es Oskar mit Gras herauslocken. Was er allerdings nicht wei├č, ist, dass er ausgerechnet das Feuergras in der Hand hat. Ein Ungl├╝ck f├╝r das Feuerdrachendorf, denn der Diebstahl des magischen Feuergrases ist schrecklich. Katastrophal nicht nur f├╝r Oskar - das Gras ist weg, die Familien zerstritten. Kokosnuss, Oskar und Matilda machen sich auf die Suche und erleben ein Abenteuer. Ich kenne den Film leider nicht, aber B├╝cher vom Drachen Kokosnuss. Diese CD ist das H├Ârspiel zum Film. Die Stimmen sind gef├╝hlvoll, lustig und au├čergew├Âhnlich. Sie geben dem Erlebnis nicht nur eine Stimme, sondern erzeugen Eindr├╝cke des Geschehens. Ger├Ąusche und Musik runden das Ereignis ab. Die Geschichte ist lustig und kindgerecht. Welches Kind muss nicht lachen, wenn gepupst wird und man hinterher brennt. Ich finde sogar ein H├Ârspiel besser, denn Kinder haben viel Fantasy und k├Ânnen sich ihre eigenen Bilder im Kopf reproduzieren. Das Cover ist ├╝berzeugend und passt zum H├Ârspiel. Fazit: Kann ich f├╝r Kinder sehr empfehlen, denn die Geschichte ist lustig. Es entstehen Bilder im Kopf, wenn man sich das H├Ârspiel anh├Ârt.   mehr lesen
Tanja's B├╝cherblog, 06.04.2015
Sehr empfehlenswert - kindergerecht, liebevoll, humorvoll
Meine Meinung: Heute schreibe ich mal wieder eine Rezi, die mir besonders gro├če Freude macht. Denn nicht nur ich, sondern auch mein 7 j├Ąhriger Sohn darf unter die Kritiker gehen Ôś║ mit ihm zusammen habe ich n├Ąmlich das H├Ârspiel bei einer l├Ąngeren Autofahrt geh├Ârt. Die meisten Kinder werden den kleinen, unsicheren und zugleich mutigen kleinen Drache Kokosnuss bereits aus zahlreich erschienenen B├╝chern kennen. Auch bei meinen Kindern (7,5,3 Jahre) kommt der s├╝├če Drache sehr gut an. Auf seine tollpatschige Art versucht Kokosnuss in dieser Folge das gestohlene Feuergras zur├╝ckzuholen. Doch das ist gar nicht so leicht! Zu Beginn der Geschichte erf├Ąhrt man gleich, dass Kokosnuss zwar ein kleiner Drache ist, mit dem fliegen aber noch so seine Probleme hat. So findet er sich im Flugunterricht wieder, wo er flei├čig ├╝ben soll. Gl├╝cklicherweise ist Kokosnuss nicht alleine. Seine Freunde "Fressdrache" Oskar und Stachelschwein "Matilda" weichen ihm nicht von der Seite. Auch sie haben so ihre Probleme, die der H├Ârer in dieser Geschichte erf├Ąhrt. Gemeinsam sind sie ein starkes Team und ├╝berwinden jedes Hindernis :) Fazit: Ein sehr gelungenes und kinderfreundliches H├Ârspiel, dass uns gro├če Freude gemacht hat. Die Geschichte ist, wie von den gleichnamigen B├╝chern gewohnt, wieder sehr liebevoll und durchdacht gestaltet. Eine klare Empfehlung von mir und meinen kids!   mehr lesen
Daudlmaus, 23.03.2015
Ein liebenswerter Drache und ein Film zum H├Âren
Wir haben ein paar neue H├Ârspiele hier bei uns, von dem ich das eine heute und ein anderes in den n├Ąchsten Tagen vorstellen m├Âchte. In diesem Fall geht es um das H├Ârspiel zum Kinofilm "der kleine Drache Kokosnuss" von cbj audio. Der kleine Drache Kokosnuss ist inzwischen ja eine ber├╝hmte Kinderfigur, der in einem Atemzug mit anderen beliebten Figuren genannt wird. Kaum ein Kind in Kindergarten oder Grundschule, der ihn nicht kennt. Besonders liebenswert macht ihn, dass er so witzig ist und auch treu und liebevoll. Nichtsdestotrotz ist er ein Au├čenseiter, da er zwar ein Drache ist, aber nicht fliegen kann. Die anderen Drachen, und da meine ich besonders die erwachseneren Drachen, haben keine gro├če Meinung von ihm. Aber er ist nicht alleine, er hat Freunde. Einen Fressdrachen, der ausgerechnet Vegetarier ist und ein Stachelschwein. Und mit diesen erlebt Kokosnuss ein tolles spannendes Abenteuer, bei dem die drei zeigen, wie wichtig Zusammenhalt ist und wie liebenswert ein jeder von ihnen ist. Ich hab das H├Ârspiel mit meinen beiden Kindern zusammen angeh├Ârt, die sind jetzt 6 und 8 Jahre alt. ICH hab mich ehrlich gesagt wie in der Blindenfassung von einem Spielfilm gef├╝hlt. Alles wird so beschrieben, dass man es sich vorstellen kann, aber nicht sieht. Nicht gerade so, wie es eben in einem Buch stehen w├╝rde, das man liest. Also nicht im typschen Stil eines H├Ârbuches. MEINE KINDER sa├čen aber da und haben gekichert und gegackert. Also entweder fehlt mir da die kindliche Fantasie, um ganz in die Geschichte einzutauchen oder es war einfach nix f├╝r mich. Wobei die Geschichte an sich sehr sch├Ân ist. Und da wir den Film noch nicht kennen, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass wir das noch nachholen. Aber f├╝r mich sind klassisch erz├Ąhlte H├Ârb├╝cher einfach sch├Âner. Wenn ich aber bedenke, dass es den Kindern super gefallen hat (und f├╝r die ist es ja auch gemacht) und dass die ihren Spa├č hatten, dann hat irgendwer wohl doch alles richtig gemacht :) Es f├Ąllt aber definitiv nicht in die Kategorie: das h├Âren wir uns gemeinsam auf der Autofahrt an :) Auf jeden Fall ist es sicher toll, wenn man erst den Film gesehen hat und dann mit den Bildern im Kopf das H├Ârspiel h├Ârt. Wie gesagt, das machen wir ja dann noch....   mehr lesen
Anne H. , 20.03.2015
Der kleine Drache Kokosnuss - das H├Ârspiel zum Film
Kennt ihr schon den kleinen frechen Drachen Kokosnuss??? Das ist ein gewitztes Kerlchen sag ich Euch. Heute m├Âchte ich Euch das H├Ârspiel zum Film kurz vorstellen. Sprecher: Erz├Ąhler: Martin Baltscheit Kokosnuss: Max von der Groeben Mathilda: Carolin Kebekus Oskar: Dustin Semmelrogge Mette(Kokosnuss Mutter) Sabine Falkenberg Magnus (Kokosnuss Vater) Robert Missler Opa J├Ârgen: Fred Maire Adele ( Oskars Mutter) Claudia Michelsen Herbert (Oskars Vater) Reinhard Scheunemann Proselinde (Lehrerin) Kerstin Sanders-Dornseif Ananas(Kokosnuss Mitsch├╝lerin) Sarah Alles Chef (der Fressdrachen) Gudo Hoegel Her Klaue: Tobias Lelle Frau Klaue: Philine Peters-Arnolds Drache Balduin: Pierre Peters-Arnolds Big Bo: Thilo Schmitz Minni Mo: Michael Wiesner Inhalt: Der kleine Drache Kokosnuss will seiner Familie endlich beweisen das man sich auf ihn verlassen kann. Dazu bekommt er alsbald die Gelegenheit als das wertvolle Feuergras gestohlen wird. Obwohl er noch nicht mal in der Lage ist zu fliegen, macht er sich auf den Weg um das Feuergras zu finden und nach Hause zu bringen. Gott Sei Dank kann der Drache Kokosnuss auf seine beiden besten Freunde den Fressdrachen Oskar und das Stachelschwein Mathilda z├Ąhlen. Oskar wird zu Hause immer ausgelacht weil er Vegetarier ist und Mathilda hat es auch nicht Leich weil sie als Stachelschwein von den Drachen ohnehin nicht ernst genommen wird. Doch als Team sind die drei einfach unschlagbar. Auf Ihrer Reise lernen sie viele neue Freunde kennen, sie erleben zusammen tolle neue Abenteuer und entdecken als bald das die Dracheninsel in gro├čer Gefahr ist. Aber das ist kein Hindernis f├╝r Kokosnuss und seine Freunde - sie werden alles Drachenm├Âgliche Tun um ihre Insel zu retten. Denn wie sagt schon ein Sprichwort?? Die kleinen werden einmal die gr├Â├čten sein??? ........ Mein Fazit: Das H├Ârspiel ist sehr unterhaltsam. Die Stimmen sind sehr angenehm. Bei einer Laufzeit von 1 Std und 20 Minuten erlebt man selber so manches Abenteuer und so manche ├ťberraschung. Kokossnuss bestritt schon mehrere Abenteuer und auch dieses H├Ârspiel zum Film ist mitrei├čend wie die anderen B├╝cher die meine kleine zusammen mit mir schon verschlungen hat. Es gibt aber noch eine ganze Menge anderer die wir noch nicht kennen und uns aber sich noch holen werden. Schade das ich den Film mit meiner Tochter verpasst habe aber gut das es die H├Ârspiele gibt und man so nichts verpasst Mir ist vor allem Mathilda im Kopf geblieben das Stachelschwein. Ein total s├╝├čer Charakter und auch die Stimme wo Mathilda spricht echt s├╝├č. Ich kann Euch dieses H├Ârbuch ans Herz legen f├╝r Eure Kinder sie werden sicherlich genauso begeistert sein wie meine. Da ja bald Ostern ist ist das auch ein tolles Geschenk !!! Das H├Ârspiel ist erh├Ąltlich unter der ISBN Nr. 978-3-8371-2784-3 Unter www.cbj-audio.de   mehr lesen
Nach oben scrollen